Konfigurationshilfe: Automatische Backups mit Threema Safe

Threema Safe erstellt auf Wunsch regelmässig ein Backup der wichtigsten Daten und Einstellungen Ihrer Nutzer. Über MDM-Parameter lässt sich festlegen, ob Ihren Nutzern die Verwendung von Threema Safe freisteht (A) oder ob sie Threema Safe nicht verwenden können (B) bzw. verwenden müssen (C). Standardmässig kann Threema Safe genutzt werden.

(A) Threema Safe darf genutzt werden

Grundsätzlich brauchen Sie keine Anpassung an MDM-Parametern vorzunehmen, wenn Sie Ihren Nutzern überlassen möchten, ob sie Threema Safe verwenden oder nicht. Bitte beachten Sie aber:

  • Falls th_disable_backups auf true gesetzt ist, müssen Sie diesen Parameter auf false setzen, um Ihren Nutzern die Verwendung von Threema Safe zu ermöglichen.

  • Sofern Sie th_safe_enable bereits auf true oder auf false gesetzt haben, löschen Sie diesen Parameter bitte, um die Standardeinstellung wiederherzustellen und Ihren Nutzern die Verwendung von Threema Safe zu erlauben. Ist th_safe_enable gesetzt, ist die Nutzung von Threema Safe entweder obligatorisch (true) oder unmöglich (false).

Verwenden Sie th_safe_server_url, um festzulegen, auf welchem Server die Threema Safe-Backups gespeichert werden. Ist th_safe_server_url nicht gesetzt, können Ihre Nutzer die Threema Safe-Backups auf dem Threema-Server oder einem beliebigen anderen Server speichern. Informationen zur Server-Konfiguration …

(B) Threema Safe kann nicht genutzt werden

Wenn Sie th_disable_backups auf true gesetzt haben, können Ihre Nutzer Threema Safe nicht verwenden. Falls Sie th_disable_backups nicht auf true gesetzt haben, können Sie th_safe_enable auf false setzen, um zu verhindern, dass Ihre Nutzer Threema Safe verwenden.

(C) Threema Safe muss genutzt werden

Vergewissern Sie sich, dass die Parameter th_disable_backups und th_skip_wizard nicht auf true gesetzt sind, und setzen Sie anschliessend th_safe_enable auf true, um zu erzwingen, dass Ihre Nutzer Threema Safe verwenden.

Falls die Threema Safe-Backups Ihrer Nutzer auf Ihrem eigenen Server gespeichert werden sollen, geben Sie die URL zum Threema Safe-Verzeichnis auf Ihrem Server in th_safe_server an. Ist dieser Parameter nicht gesetzt, wird der Threema-Server verwendet. Falls Ihr Server eine Authentifizierung erfordert, legen Sie bitte Benutzername und Passwort in th_safe_server_username und th_safe_server_password fest.

Threema-ID automatisch wiederherstellen: Dies erfordert ein externes MDM-System und ist in Threema-MDM nicht verfügbar. Wenn th_safe_password und th_safe_restore_id gesetzt sind, wird das Backup ohne Zutun des Nutzers wiederhergestellt. So brauchen Nutzer auch bei einer Neuinstallation oder nach einem Gerätewechsel kein Passwort einzugeben und können sofort weiterarbeiten.