Weshalb scheitert der Verbindungsaufbau zu Threema Web?

Wenn der Verbindungsaufbau zu Threema Web bei 60% einfriert, kann keine WebRTC-Verbindung zwischen Browser und Mobilgerät hergestellt werden.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version eines kompatiblen Browsers verwenden.

Stellen Sie sicher, dass kein Browser-Plugin (wie z.B. ein Werbeblocker) WebRTC unterdrückt, und laden Sie Threema Web erneut.

Falls Sie sich hinter einer (Firmen-)Firewall befinden oder mit einem VPN verbunden sind, wird WebRTC möglicherweise durch Deep Packet Inspection blockiert.

Andere hilfreiche Themen