Threema bietet die höchste Sicherheit und umfassenden Datenschutz

Kein anderer Chat-Dienst weist ein vergleichbares Mass an Sicherheit, Metadatensparsamkeit und Vertraulichkeit auf.

Security and Privacy by Design

Threema wurde von Grund auf mit Fokus auf Sicherheit und Schutz der Privatsphäre entwickelt, und seit Anbeginn ist Metadaten-Sparsamkeit unser Leitmotiv. Denn wo keine Daten sind, können auch keine missbraucht werden. Bei Threema haben Server lediglich die Funktion einer Relaisstation; nach erfolgter Zustellung einer Nachricht wird sie umgehend gelöscht.

Das besondere Augenmerk auf Sicherheit und Schutz der Privatsphäre schlägt sich auch in der Umsetzung vieler einzelner Funktionen nieder, etwa bei Profilbildern, Sprachanrufen und dem Web-Client.

Threema ist voller Transparenz verpflichtet, und deshalb sind die Apps Open Source. Zudem werden regelmässig externe Experten mit der systematischen Sicherheitsüberprüfung betraut.

Wodurch sich Threema von Signal, Telegram und WhatsApp unterscheidet, erfahren Sie hier:

Vergleich mit anderen Messenger
Ich habe Neuigkeiten zum YLO-Projekt… Würdest du mir bitte bei Gelegenheit noch den aktuellen Bericht schicken? Danke!
Sicher, ich schicke ihn dir sofort… Ich bin gespannt, was du Neues zum Projekt zu erzählen hast! :-)

Durchgängige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Threema setzt die anerkannte und bewährte Open Source-Verschlüsselungstechnologie NaCl ein, und die gesamte Kommunikation ist immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Alle Nachrichten – auch Gruppenchats, Medien, Dateien, Sprachanrufe und sogar Statusmeldungen – sind so bestens vor Aushorchen durch Dritte geschützt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messengern ist kein Rückgriff auf unverschlüsselte Verbindungen möglich. Ausser dem vorgesehenen Empfänger kann niemand Ihre Nachrichten lesen.

The algorithms and design decisions behind the cryptography in Threema are explained in detail in the Cryptography Whitepaper.

Höchstmass an Metadaten-Sparsamkeit

Threema ist so konzipiert, dass keine Datenspur entsteht: Gruppen* und Kontaktlisten werden auf Ihrem Gerät verwaltet, nicht auf dem Server; Nachrichten werden sofort nach Zustellung gelöscht, und es werden keine Log-Dateien über die Kommunikation und personenbezogene Daten gespeichert.

Open Source und regelmässige Audits

Open Source und externe Audits

Um volle Transparenz zu gewährleisten, ist der Quellcode der Threema-Apps offen und für jedermann einsehbar. Dank Reproducible Builds lässt sich (unter Android) verifizieren, dass der publizierte Code mit dem übereinstimmt, welcher den Apps in den Stores zugrunde liegt.

Zusätzlich werden regelmässig externe Experten mit der systematischen Sicherheits-Prüfung von Threema betraut, und die entsprechenden Audit-Berichte sind vollumfänglich öffentlich verfügbar.

Meine Threema-ID
G2WHL1A8
Profile QR Code

Anonyme Nutzung, kein Konto erforderlich

Die Nutzung von Threema ist an keine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse geknüpft. Jeder Benutzer generiert beim Einrichten der App eine zufällige Threema-ID. Dadurch kann Threema anonym genutzt werden. Bei Threema wird kein zentrales Benutzerkonto erstellt.

Optionaler Adressbuch-Zugriff

Threema lässt sich auch ohne Zugriff auf das Adressbuch uneingeschränkt nutzen. Falls Sie Zugriff auf das Adressbuch gewähren, um automatisch die Threema-IDs Ihrer Adressbuch-Kontakte in Threema einzupflegen, werden die Kontaktdaten ausschliesslich einwegverschlüsselt übermittelt und zu keinem Zeitpunkt auf einem Datenträger gespeichert.