Wofür ist der QR-Code da?

Das Scannen des QR-Codes dient dazu, die Identität eines Kontakts zu bestätigen. Dadurch können Man-in-the-Middle-Attacken effektiv verhindert werden: Erhalten Sie eine Nachricht eines so bestätigten Kontakts (Vertrauensstufe 3), ist gewährleistet, dass die Nachricht nicht von Dritten gefälscht oder gelesen wurde (sofern das Gerät des betreffenden Kontakts nicht gestohlen oder gehackt wurde). Zudem ist das Scannen von QR-Codes eine bequeme Art, anwesende Personen als Kontakte hinzuzufügen, ohne deren IDs abtippen zu müssen.

Eigenen QR-Code anzeigen:

  • Android: Öffnen Sie das Seitenmenü (indem Sie in der Hauptansicht auf den Menü-Button oben links tippen), und tippen Sie auf das QR-Code-Icon im Seitenmenü oben rechts
  • iOS: Navigieren Sie zum «Meine ID»-Reiter, und tippen Sie auf den QR-Code
  • Windows Phone: Navigieren Sie zum «Meine ID»-Reiter, und tippen Sie auf den QR-Code

QR-Code scannen:

  • Android: Threema-Seitenmenü > Kamera-Symbol neben dem QR-Code
  • iOS: Threema > «Meine ID» > Kamera-Symbol oben rechts
  • Windows Phone: Threema > «Kontakte» > QR-Code-Symbol in der Symbolleiste am unteren Bildschirmrand

Sollten Sie Schwierigkeiten beim Scannen haben, vergewissern Sie sich bitte, dass genügend Abstand (über 25 cm) zum QR-Code besteht, damit die Kamera fokussieren kann.

Der QR-Code von Kontakten ist nicht zu verwechseln mit dem QR-Code von ID-Backups und dem QR-Code, mit welchem eine Verbindung zu Threema Web aufgebaut wird.

Andere hilfreiche Themen