Was ist eine Threema-ID?

Ihre Identität bei Threema ist im Gegensatz zu den meisten anderen Instant Messengern nicht an eine Rufnummer gebunden. Bei der ersten Nutzung vom Threema wird jedem Nutzer eine zufällig erzeugte, achtstellige Threema ID zugeteilt (bestehend aus Buchstaben und Zahlen). Diese Threema ID ist Ihre eindeutige Adresse bei Threema. Dadurch ist es möglich, Threema komplett anonym zu benutzen, ohne private Daten preisgeben zu müssen.

Ihre Threema-ID ist nur eine Komponente Ihrer Identität bei Threema. Die zweite Komponente ist das sogenannte Schlüsselpaar, welches für die sichere Verschlüsselung benötigt wird. Ihre Threema-ID ist untrennbar mit Ihrem Schlüsselpaar verbunden. Das Schlüsselpaar besteht aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Der private Schlüssel verbleibt auf Ihrem Handy, während der öffentliche Schlüssel auf die Threema-Server hochgeladen wird, welche diesen an Ihre Gesprächspartner verteilen. Auf dem Handy Ihres Gesprächspartners werden Nachrichten an Sie mit Ihrem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt. Diese Nachrichten können ausschliesslich mit Ihrem privaten Schlüssel wieder entschlüsselt werden.

Andere hilfreiche Themen