Ich habe ein neues Handy ­– wie übertrage ich meine Daten?

Mithilfe eines Daten-Backups können Sie Ihre Chats, Gruppen und Kontakte (inklusive Vertrauensstufe) auf Ihr neues oder zurückgesetztes Gerät übertragen. Das Übertragen von Daten-Backups ist nur auf demselben Betriebssystem möglich. Falls Sie das Betriebssystem wechseln (z.B. von iPhone zu Android), können Sie  Threema Safe verwenden, um Ihre ID, Kontakte, Gruppen und Privatsphäre-Einstellungen zu übertragen. Zudem können Sie jederzeit Chats exportieren.

Android

  • Erstellen Sie auf Ihrem bisherigen Handy ein Daten-Backup: Tippen Sie im Hauptmenü auf «Backups», wählen Sie den «Daten-Backup»-Reiter, und tippen Sie auf die «+»-Schaltfläche rechts unten.
  • Aktivieren Sie die Option «Mediendateien mitsichern».
  • Nach der Eingabe eines freigewählten Passwortes erstellt Threema ein Backup und speichert dieses im Ordner Threema/Backups. In diesem Backup sind Mediendaten, Kontakte, Chats, Gruppen sowie die ID enthalten.
  • Kopieren Sie dann diese Backup-Datei auf Ihr neues Handy (z.B. über den PC).
  • Starten Sie Threema auf dem Handy. Tippen Sie zunächst auf «Backup wiederherstellen», dann auf «Weitere Optionen» und wählen Sie schliesslich «Daten-Backup» aus.
  • Wählen Sie nun das soeben erstellte Backup aus und drücken auf «Wiederherstellen». Nachdem Sie das gültige Passwort eingegeben haben, wird das Backup wiederhergestellt. Abhängig von dessen Grösse kann dieser Vorgang einige Minuten dauern.

iOS

  • Erstellen Sie einen ID-Export auf dem bisherigen Gerät: Navigieren Sie zu «Meine ID», tippen Sie auf «ID-Export», und aktivieren Sie nach dem ID-Export die Option «In Geräte-Backup aufnehmen».
  • Führen Sie ein verschlüsseltes iTunes-Backup durch. Das Vorgehen dazu erfahren Sie auf dieser Support-Seite von Apple.
  • Stellen Sie Threema auf dem neuen Gerät mit dem iPhone Backup wieder her, indem Sie das letzte iTunes-Backup des alten Geräts auf das neue Gerät übertragen. Nun können Sie Threema wie gewohnt verwenden.

Windows Phone

  • Erstellen Sie auf Ihrem bisherigen Handy ein Daten-Backup: Gehen Sie zu «Einstellungen» und tippen Sie in der Liste auf «Backup».
  • Tippen Sie nun ganz unten auf «Threema-Datensicherung erstellen». Ihre Daten werden nun auf OneDrive gespeichert (wobei die vorherige Datensicherung überschrieben wird).
  • Beschränkung: Maximal können auf OneDrive ohne WLAN 5 MB, mit WLAN und ohne externe Stromversorgung 20 MB und mit WLAN und externer Stromversorgung 100 MB gespeichert werden. Für eine Threema-Datensicherung empfiehlt sich, das Gerät mit einem WLAN zu verbinden und an die externe Stromversorgung anzuschliessen.
  • Installieren und starten Sie Threema auf dem neuen Gerät. Tippen Sie auf «...oder tippen Sie hier, um ein Backup wiederherzustellen!».
  • Führen Sie zuerst die Wiederherstellung Ihrer Threema-ID aus, tippen Sie danach auf «Von OneDrive importieren» und geben Sie das Passwort ein. Nun wird die Wiederherstellung der Threema-Daten gestartet.
  • Für die Wiederherstellung der Threema-Daten empfiehlt sich, das Gerät mit einem WLAN zu verbinden und an die externe Stromversorgung anzuschliessen.


Andere hilfreiche Themen