Wie kann ich meine ID auf ein neues Gerät übertragen?

Wenn Sie das Handy wechseln oder Ihr aktuelles Gerät neu aufsetzen, können Sie Ihre Threema-ID übertragen und die App wie gewohnt weiternutzen.

Für die Übertragung Ihrer ID benötigen Sie ein Threema Safe-Backup (empfohlen) oder einen ID-Export. In Daten-Backups ist die ID auch enthalten. Ein Daten-Backup kann jedoch nicht zwischen verschiedenen Betriebssystemen (z.B. von Android auf iOS) übertragen werden. Daher ist es ratsam, Threema Safe zu verwenden (oder einen ID-Export zu erstellen).

Die Durchführung eines ID-Exports ist nachfolgend beschrieben. ID-Exporte enthalten nur die ID; sie enthalten keine Chats, Gruppenzusammensetzungen, Medien oder die grünen Vertrauensstufen Ihrer Kontakte. Threema Safe-Backups hingegen enthalten neben der ID auch Kontakte, Gruppen und Privatsphäre-Einstellungen. Sie können zudem Chats exportieren. Wenn Sie das Gerät wechseln, ist ratsam, Ihre Threema-ID vom alten Gerät zu entfernen, nachdem Sie die ID auf Ihrem neuen Gerät eingespielt haben.

1. ID-Export erstellen

Android

  • Um einen ID-Export zu erstellen, navigieren Sie zu «Mein Profil», und wählen Sie «Weitere Optionen».
  • Tippen Sie auf «ID exportieren», und wählen Sie ein Passwort. Ohne dieses Passwort lässt sich Ihre ID nicht wiederherstellen.
  • Nun werden Ihre ID-Daten (d.h. Ihr privater Schlüssel) mit dem Passwort verschlüsselt und als Text sowie als QR-Code angezeigt.
  • Speichern Sie Ihren ID-Export an einem sicheren Ort ab. Sie können ihn sich auch via E-Mail zusenden.

iOS

  • Um einen ID-Export zu erstellen, navigieren Sie zu «Meine ID», tippen unten auf «ID-Export» und wählen ein Passwort. Ohne dieses Passwort lässt sich Ihre ID nicht wiederherstellen.
  • Nun werden Ihre ID-Daten (d.h. Ihr privater Schlüssel) mit dem Passwort verschlüsselt und als Text sowie als QR-Code angezeigt.
  • Speichern Sie Ihren ID-Export an einem sicheren Ort ab. Sie können ihn sich auch via E-Mail zusenden.
  • Sie können zudem den ID-Export automatisch im nächsten iTunes-Backup integrieren lassen.

Windows Phone

  • Um einen ID-Export zu erstellen, navigieren Sie zu «Einstellungen» und tippen Sie in der Liste auf «Backup».
  • Speichern Sie Ihren ID-Export als Text oder als QR-Code.
  • Tippen Sie auf «Backup der Threema-ID erstellen» und wählen Sie ein Passwort. Ohne dieses Passwort lässt sich Ihre ID nicht wiederherstellen.
  • Nun werden Ihre ID-Daten (d.h. Ihr privater Schlüssel) mit dem Passwort verschlüsselt und als Text oder als QR-Code angezeigt.

2. ID-Export einspielen

  • Wenn bereits eine andere Threema-ID auf dem Gerät eingerichtet ist und diese ersetzt werden soll, entfernen Sie zunächst die eingerichtete ID:
    • Android: Tippen Sie im Seitenmenü auf Ihre ID und dann auf «ID löschen».
    • iOS: Tippen Sie in der Hauptansicht auf «Meine ID» und wählen Sie dort «ID löschen».
    • Windows Phone: Tippen Sie in der «Ich»-Registerkarte auf «ID löschen».
    Hinweis: Dabei wird die Threema-ID nur von diesem Gerät gelöscht. Falls die ID gleichzeitig auf einem anderen Gerät installiert ist, bleibt die ID dort erhalten oder kann auch durch ein Backup oder einen ID-Export wiederhergestellt werden. Nach dem Löschen der ID gelangen Sie zum Einrichtungsassistenten (s.u.).
  • Android
    • Wählen Sie beim erstmaligen Start von Threema die Option «Backup wiederherstellen», tippen Sie auf «Weitere Optionen», und wählen Sie schliesslich «ID-Export».
  • iOS
    • Tippen Sie beim erstmaligen Start von Threema auf «Aus Backup wiederherstellen», wählen Sie ggf., ob lokale Daten beibehalten oder gelöscht werden sollen, und tippen Sie auf «Exportierte ID». Scannen Sie anschliessend den QR-Code Ihres ID-Exports oder geben Sie die Zeichenfolge manuell ein.

Andere hilfreiche Themen