Backup-Optionen festlegen

Die verschiedenen Backup-Optionen der Threema Work-App unterscheiden sich darin, welche Daten wo gespeichert werden. Folgende Backup-Optionen stehen zur Verfügung:

ID-Export Daten-Backup Betriebssystem-Backup Threema Safe
MDM-Parameter th_disable_id_export th_disable_data_backups th_disable_system_backups Dokumentation
Betriebssystem Android, iOS Android iOS Android, iOS
Threema-ID
Chatinhalte, inkl. Medien
Kontakte, Gruppenzugehörigkeiten, persönliche App-Einstellungen
Durch Admin steuerbar Mit externem MDM-System Mit externem MDM-System
Durch Nutzer erstellbar
Ort der Speicherung Datei oder E-Mail Datei iTunes oder iCloud Threema / Eigener Server
Dauer der Speicherung Benutzerdefiniert Benutzerdefiniert Benutzerdefiniert 180 Tage / Benutzerdefiniert

Standardmässig sind alle Backup-Optionen verfügbar. Verwenden Sie die MDM-Parametergemäss folgender Beschreibung, um bestimmte oder alle Backup-Optionenzu unterbinden.

Gar keine Backups zulassen

Mit th_disable_backups lässt sich verhindern, dass Backups jeglicher Art erstellt werden. (DieserParameter übersteuert alle folgenden Parameter.)

ID-Export unterbinden

Um zu verhindern, dass Ihre Nutzer die eigene Threema-ID exportieren, setzen Sie den MDM-Parameter th_disable_id_export auf true.

Daten-Backups unterbinden (Android)

In Threema Work für Android lassen sich Daten-Backups erstellen. Verwenden Sie den MDM-Parameter th_disable_data_backups, um das zu verhindern.

Aufnahme in Betriebssystem-Backups unterbinden (iOS)

Unter iOS besteht die Möglichkeit, Threema-Daten in iTunes-Backupsaufzunehmen. Mit dem MDM-Parameter th_disable_data_backups lässt sich das unterbinden. Aufgrund einer Einschränkung seitens iOS ist keine Unterscheidung zwischen iCloud- und iTunes-Backups möglich.

Threema Safe unterbinden

Setzen Sie th_safe_enable auf false, um die Nutzung von Threema Safe zu verhindern. Näheres über die Konfiguration von Threema Safe erfahren Sie in diesem Hilfe-Eintrag.