RSS Feed

Threema, ab 27. Nov. für Windows Phone verfügbar

Das Warten hat ein Ende. Threema für Windows Phone wird diesen Donnerstag (27. November) veröffentlicht. Freude herrscht! Zur Feier des Tages erhalten die ersten 10'000 Windows Phone Nutzer Threema zum halben Preis! Datum vormerken und . Schnell sein lohnt sich...

Verschenke Threema an Freunde und Verwandte

Sichere Kommunikation und Privatsphäre verschenken. Der Threema-Shop für Android und der iTunes App Store von Apple machen es möglich - in nur wenigen Schritten.

So verschenken Sie Threema an einen iOS-Nutzer

  • Suchen Sie im Apple App Store nach Threema
  • Tippen Sie auf die Detailansicht
  • Tippen Sie dann rechts oben auf Weiterleiten und wählen Sie die Option Geschenk aus
  • Folgenden Sie anschliessend den weiteren Anweisungen

Geschenk an Android-Nutzer (ab Android 4.0)

  • Erwerben Sie Lizenzen für Ihre Freunde im Threema-Shop
  • Die Lizenzen werden Ihnen per E-Mail zugeschickt
  • Verteilen Sie die Lizenzen anschliessend an Ihre Freunde
  • Ihre Freunde können die Lizenzen hier einlösen
  • Neuer Versionen können direkt aus der App heraus unter «Über Threema» aktualisiert werden

Tipps und Tricks im Youtube Channel

Threema hat viele besondere Funktionen und stetig kommen neue dazu. Auf unserem Youtube-Channel schalten wir regelmässig Tutorials auf. Wir zeigen unsere Features und demonstrieren was Threema besonders macht. Youtube Channel

Neues Promotionsvideo

Kurznachrichten-Apps erfreuen sich grosser Beliebtheit, nur mit der Sicherheit und der Wahrung der Privatsphäre nehmen es die Platzhirsche nicht so genau. Die Threema-App bietet eine bewährte, seriöse und vertrauenswürdige Alternative. Viel Spass mit unserem neuen Clip.

Sicherer und vertrauenswürdiger als die Konkurrenz

Die unabhängige Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat die fünf beliebtesten Kurznachrichten-Dienste Deutschlands getestet. Das Ergebnis: Nur Threema bewerten die Tester bezüglich Sicherheit und Datenschutz als «unkritisch». Alle anderen Apps, einschliesslich des Marktführers, wurden als «kritisch» bzw. «sehr kritisch» eingestuft. (Zeit online, 27. Feb. 2014)

Threema ist Sieger im grossangelegten Messenger-Vergleich der Spezialisten für Internet-Sicherheit der PSW GROUP, während die anderen populären Dienste deutlich schlechter abschnitten. (it-daily.net, 26. Juni 2014)

Neue Sprachen für Threema

Threema unterstützt Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Brasilianisches Portugiesisch und Spanisch.

Threema für Windows Phone 8 kommt im Herbst

Gute Neuigkeiten. Die Entwicklung von Threema für Windows Phone 8 ist auf bestem Weg und die App wird im Verlauf des Herbstes verfügbar sein. Ein genaues Erscheinungsdatum steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Wir bitten um Geduld und danken fürs Verständnis.

Warum ist Threema sicherer als andere?

Threema nutzt eine anerkannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, um Nachrichten durchgängig vom Absender bis zum Empfänger zu verschlüsseln. Eine zusätzliche Verschlüsselungsschicht mit Perfect Forward Secrecy sorgt dafür, dass die Metadaten (also die Information, wer mit wem kommuniziert) nicht auf dem Transportweg abgehört werden können. Der zweite wesentliche Unterschied zwischen Threema und herkömmlichen Kurznachrichten-Diensten besteht darin, dass Threema keine Daten sammelt, auswertet oder verkauft. Sogar eine anonyme Nutzung ohne Angabe einer Handynummer ist möglich.

Zusammenfassend:

  • Anerkannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  • Perfect Forward Secrecy auf Transportebene
  • Keine Daten werden gesammelt, ausgewertet oder verkauft
  • Threema kann sogar anonym genutzt werden
  • Einfache Kontrolle des Vertrauensverhältnisses per QR-Code
  • Unabhängiges, eigenfinanziertes Unternehmen
  • Klare Privacy Policy
  • Server in der Schweiz

Mehr Informationen: Press-Info und Datenschutzerklärung

Detaillierte technische Informationen zur Verschlüsselung in Threema finden Sie im Cryptography Whitepaper.

Zur Überprüfung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung existiert ein Validierungs-Log-Feature in der App. Details dazu siehe hier.