Threema für iOS: Schnellauswahl von Medien, Chats als ungelesen markieren und Gruppen klonen

24.Aug 2017
Threema für iOS: Schnellauswahl von Medien, Chats als ungelesen markieren und Gruppen klonen

Nachdem Threema-Anrufe erfolgreich in die Betaphase gestartet sind, trumpft Threema für iOS bereits mit einem weiteren Update auf. Mit Version 2.10.2 kommen iOS-Nutzer in den Genuss von diesen praktischen Funktionen:

Schnellauswahl von Medien

Mit der Schnellauswahl versenden Sie Bilder und Videos im Handumdrehen: Tippen Sie in einem Chat auf das Plus-Symbol, und schon stehen Ihre letzten 100 Bilder/Videos zur Auswahl. Um ein Video abzuspielen, tippen und halten Sie einfach auf das entsprechende Vorschaubild.

Auf Wunsch kann die Schnellauswahl unter «Einstellungen > Erscheinungsbild» deaktiviert werden.

Chats als ungelesen markieren

Neu können Chats als ungelesen markiert werden. Dies ist nützlich, um unkompliziert eine Erinnerung zu setzen, wenn z.B. in einer Konversation noch Fragen offen sind. Streichen Sie in der Chat-Übersicht auf dem gewünschten Chat nach rechts, um ihn als ungelesen zu markieren. Der Chat wird mit einem roten Punkt gekennzeichnet.

Mit derselben Streichbewegung können Sie ungelesene Nachrichten als gelesen markieren, ohne den Chat zu öffnen.

Gruppen klonen

Unter iOS ist es nun möglich, Gruppen zu klonen: Tippen Sie in der Kontaktliste auf die «Gruppen»-Registerkarte, wählen Sie die gewünschte Gruppe, und tippen Sie am Ende der Mitglieder-Liste auf «Gruppe klonen». So wird eine neue Gruppe erstellt, die aus denselben Mitgliedern besteht wie die ursprüngliche. Als Ersteller der neuen Gruppe sind Sie deren Administrator, unabhängig davon, wer es bei der ursprünglichen Gruppe ist.

Das Update umfasst zudem einige weitere Ergänzungen und Verbesserungen. Einzelheiten finden Sie im Änderungsprotokoll.