Wechsel von oder zu Threema Work

Einer der Vorteile von Threema Work ist die Möglichkeit, private und geschäftliche Kommunikation strikt voneinander zu trennen. Deshalb empfehlen wir bestehenden Threema-Nutzern, eine neue ID für Threema Work zu erstellen – vergleichbar mit einer geschäftlichen Telefonnummer. Gut zu wissen: Beide Apps können gleichzeitig genutzt werden und die private ID bleibt aktiv.

Private Threema-ID geschäftlich weiterverwenden

Möchte ein Nutzer seine bestehende Threema-ID fortan in Threema Work verwenden, kann er seine ID über Threema Safe oder mittels eines ID-Exports in Threema Work wiederherstellen. Danach muss die private App gelöscht (oder mit einer neuen ID verwendet) werden, da eine ID nicht in beiden Apps gleichzeitig verwendet werden kann.

Geschäftliche Threema-ID privat weiterverwenden

Möchte ein Nutzer nach Verlassen des Unternehmens seine bestehende Threema Work-ID fortan mit Threema verwenden, muss der Administrator zuerst die betreffende ID vom Lizenzpaket trennen. Erst danach kann der Nutzer seine ID mittels Threema Safe oder ID-Export von der geschäftlichen auf die private Threema-App übertragen.

Wichtig

  • Dieselbe ID kann nicht in zwei Apps gleichzeitig verwendet werden.
  • Chat-Inhalte werden beim Wechsel von einer App zur anderen nicht übernommen.