Gleichzeitige Nutzung

Threema Work, Threema OnPrem und die reguläre Threema-Version können auf demselben Gerät installiert sein und parallel benutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer jeweils nur mit einer Threema-ID verknüpft sein kann. Es ist zudem nicht möglich, dieselbe Threema-ID gleichzeitig mit der Threema- und der Threema Work-App zu nutzen.

Verwandte Einträge

Threema Work ist speziell auf die Nutzung in Organisationen zugeschnitten und bietet zahlreiche Vorteile gegenüber der Threema-App für Privatanwender, insbesondere in den Bereichen Administration und Nutzerverwaltung sowie Verteilung und Vorkonfiguration. Mit Threema Work können Sie:

  • Lizenzen Plattform-unabhängig erwerben und verteilen
  • Nutzer verwalten
  • Die App für Ihre Nutzer vorkonfigurieren
  • Policies für die Verwendung der App festlegen
  • Bei Mitarbeiterwechseln IDs trennen oder löschen
  • Den Zugriff auf Chats unterbinden
  • Kontaktliste der Nutzer verwalten
  • u.v.m.

Die Threema- und die Threema Work-App sind kompatibel und unterscheiden sich grundsätzlich nicht, was den Funktionsumfang betrifft. Sowohl Threema als auch Threema Work sind konform mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Threema OnPrem ist die Self-Hosting-Lösung von Threema Work. Bei der Nutzung von Threema OnPrem werden alle Daten auf unternehmenseigenen Servern gespeichert, was vollständige Datenhoheit und das absolute Höchstmass an Sicherheit bedeutet.

Threema- und Threema Work-Nutzer können uneingeschränkt miteinander kommunizieren. Als Administrator können Sie Threema Work jedoch so konfigurieren, dass die Kommunikation auf die im Adressbuch eingetragenen Nutzer eingeschränkt ist.

Threema OnPrem-Nutzer können nur mit anderen Nutzern derselben OnPrem-Instanz (d.h. derselben Organisation) kommunizieren.

Einer der Vorteile von Threema Work ist die Möglichkeit, private und geschäftliche Kommunikation strikt voneinander zu trennen. Deshalb empfehlen wir bestehenden Threema-Nutzern, eine neue ID für Threema Work zu erstellen – vergleichbar mit einer geschäftlichen Telefonnummer. Gut zu wissen: Beide Apps können gleichzeitig genutzt werden und die private ID bleibt aktiv.

Private Threema-ID geschäftlich weiterverwenden

Möchte ein Nutzer seine bestehende Threema-ID fortan in Threema Work verwenden, kann er seine ID über Threema Safe oder mittels eines ID-Exports in Threema Work wiederherstellen. Danach muss die private App gelöscht (oder mit einer neuen ID verwendet) werden, da eine ID nicht in beiden Apps gleichzeitig verwendet werden kann.

Geschäftliche Threema-ID privat weiterverwenden

Möchte ein Nutzer nach Verlassen des Unternehmens seine bestehende Threema Work-ID fortan mit Threema verwenden, muss der Administrator zuerst die betreffende ID vom Lizenzpaket trennen. Erst danach kann der Nutzer seine ID mittels Threema Safe oder ID-Export von der geschäftlichen auf die private Threema-App übertragen.

Wichtig

  • Dieselbe ID kann nicht in zwei Apps gleichzeitig verwendet werden.
  • Chat-Inhalte werden beim Wechsel von einer App zur anderen nicht übernommen.

Alle FAQs anzeigen

Alle FAQs anzeigen