Wie kann ich mein Threema Safe-Backup wiederherstellen?

Threema Safe-Backups lassen sich aus dem Einrichtungsassistenten wiederherstellen. Falls auf Ihrem GerÀt bereits eine Threema-ID eingerichtet ist, löschen Sie diese bitte wie folgt:

  • Android
    • Tippen Sie in der Hauptansicht von Threema auf «Mein Profil»
    • Tippen Sie auf «ID löschen»

  • iOS
    • Tippen Sie in der Hauptansicht von Threema auf «Mein Profil»
    • Scrollen Sie ans Ende und tippen Sie auf «Daten und ID löschen»

WĂ€hlen Sie im Einrichtungsassistenten «Backup wiederherstellen», und folgen Sie den Bildschirmanweisungen. 

Falls Sie Ihre Threema-ID vergessen und diese zuvor mit einer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verknĂŒpft haben, können Sie sie durch tippen auf «ID vergessen?» abfragen.

Falls Sie das Passwort Ihres Threema Safe-Backups vergessen haben, besteht leider keine Möglichkeit, das Backup wiederherzustellen.

Verwandte EintrÀge

Bei Threema sind Ihre Daten nicht zentral gespeichert; sie befinden sich auf Ihrem GerĂ€t und sind so bestmöglich vor Fremdzugriff geschĂŒtzt.

Damit Ihre Threema-ID, Ihre Kontakte und Gruppen (sowie weitere Daten und Einstellungen) nicht verloren gehen, falls Sie einmal keinen Zugriff mehr auf Ihr GerĂ€t haben, erstellt Threema Safe auf Wunsch regelmĂ€ssig ein verschlĂŒsseltes, anonymes Backup dieser Daten auf dem Threema-Server oder einem anderen Server Ihrer Wahl.

Threema Safe ist plattformunabhĂ€ngig. Egal, in welcher Threema-Version (Android oder iOS) ein Threema Safe-Backup erstellt wurde, es lĂ€sst sich auf jeder Plattform wiederherstellen. Das erlaubt Ihnen, Ihre grundlegenden Daten bequem von einer Plattform auf eine andere zu ĂŒbertragen.

Threema Safe aktivieren

  • Android
    • Öffnen Sie in der Hauptansicht von Threema das HauptmenĂŒ durch tippen auf die drei vertikalen Punkte rechts oben, und wĂ€hlen Sie «Backups»
    • Aktivieren Sie «Threema Safe», und legen Sie ein sicheres Passwort fest (ohne dieses Passwort lĂ€sst sich Ihr Threema Safe-Backup nicht wiederherstellen)
  • iOS
    • Tippen Sie in der Hauptansicht von Threema auf «Mein Profil», und wĂ€hlen Sie dann «Threema Safe»
    • Aktivieren Sie «Threema Safe», und legen Sie ein sicheres Passwort fest (ohne dieses Passwort lĂ€sst sich Ihr Threema Safe-Backup nicht wiederherstellen)

Wie Sie Ihr Threema Safe-Backup auf einem eigenen Server speichern, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Threema Safe sichert regelmĂ€ssig Ihre grundlegenden Daten in verschlĂŒsselter Form:

Zudem enthalten Threema Safe-Backups folgende PrivatsphÀre-Einstellungen:

In Threema Safe-Backups nicht enthalten sind NachrichtenverlÀufe und Medien sowie Profilbilder von Kontakten und Gruppen. Um NachrichtenverlÀufe zu sichern, legen Sie bitte Daten-Backups an oder exportieren Sie Chats.

Threema Safe erstellt ca. alle 24 Stunden ein Backup, sofern sich etwas an den zu sichernden Daten geÀndert hat und eine Internet-Verbindung besteht. Dabei ersetzt jedes neue Backup das vorherige, so dass immer genau ein aktuelles Backup besteht.

Sie können den Backup-Vorgang auch manuell anstossen:

  • Android: Tippen Sie in Threema auf die drei Punkte oben rechts, wĂ€hlen Sie «Backups», und drĂŒcken Sie auf «Jetzt sichern».
  • iOS: Navigieren Sie in Threema zu «Mein Profil > Threema Safe», und tippen Sie dort auf «Jetzt sichern»

Wenn die Threema-App auf Ihrem GerÀt 180 Tage keine Verbindung zum Threema-Server herstellt, wird Ihr Backup automatisch auf dem Server gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden. Um Ihr Threema Safe-Backup manuell zu löschen, deaktivieren Sie Threema Safe einfach unter «Backups» bzw. «Mein Profil»

Threema Safe verschlĂŒsselt die Backup-Daten mit dem von Ihnen gewĂ€hlten Passwort. Dabei kommt der moderne scrypt-Algorithmus zur Ableitung eines kryptografischen SchlĂŒssels aus dem Passwort zum Einsatz. Dieser Algorithmus ist absichtlich speicher- und rechenintensiv, um eine Brute-Force-Attacke (Durchprobieren aller möglichen Passwörter) zu erschweren. NatĂŒrlich ist es trotzdem wichtig, ein sicheres Passwort zu wĂ€hlen. Die komprimierten Backup-Daten werden dann mithilfe der NaCl-Bibliothek verschlĂŒsselt; dabei kommen die Algorithmen XSalsa20 und Poly1305 zum Einsatz.

Der Dateiname, unter welchem das Backup auf dem Server gespeichert wird, ist ebenfalls vom gewĂ€hlten Passwort abhĂ€ngig. Der Threema Safe-Server kann daher anhand der hochgeladenen Backup-Daten nicht herausfinden, um welche Threema-ID es sich im Backup handelt. Das Auffinden eines zu einer bestimmten Threema-ID gehörenden Backups, sowie dessen EntschlĂŒsselung, sind nur mit Kenntnis des gewĂ€hlten Passworts möglich.

Die Nutzung von Threema Safe ist optional, und Sie haben die Wahl, Ihr Threema Safe-Backup auf dem Threema-Server oder auf einem Server Ihrer Wahl zu speichern.

Technische Einzelheiten finden Sie im Cryptography Whitepaper.

Threema Safe lĂ€sst sich mit jedem WebDAV-Server (z.B. NextCloud) verwenden, der ĂŒber das Internet erreichbar ist und ĂŒber ein gĂŒltiges, vom Betriebssystem als vertrauenswĂŒrdig eingestuftes (nicht selbst-signiertes) TLS-Zertifikat verfĂŒgt.

Um iOS-Clients zu unterstĂŒtzen, muss der Server zudem die ATS-Richtlinien befolgen.

FĂŒhren Sie die nachstehenden Schritte durch, um Threema Safe-Backups auf Ihrem WebDAV-Server zu speichern.

Server konfigurieren

  • Erstellen Sie auf Ihrem WebDAV-Server ein Verzeichnis fĂŒr Threema Safe, z.B. /pfad/zu/threema_safe
  • Erstellen Sie in /pfad/zu/threema_safe eine Text-Datei mit dem Namen «config» (ohne Dateiendung) und folgendem Inhalt:
  • {
    "maxBackupBytes": 524288,
    "retentionDays": 180
    }
  • Erstellen Sie in /pfad/zu/threema_safe ein schreibbares Verzeichnis mit dem Namen «backups»

Wir bitten um VerstÀndnis, dass wir bei der Einrichtung und Konfiguration von Servern keine Hilfestellung leisten können.

App konfigurieren

  • Android
    • Tippen Sie in der Hauptansicht von Threema auf «⋮» oben rechts, und wĂ€hlen Sie «Backups»
    • Aktivieren Sie «Threema Safe», und tippen Sie auf «Experten-Einstellungen»
    • Deaktivieren Sie «Standardserver», und geben Sie die URL zum Threema Safe-Verzeichnis auf Ihrem Server an (vgl. Punkt 1 bei «Server konfigurieren»), z.B. https://meinserver.org/pfad/zu/threema_safe. Wenn Ihr Server HTTP-Authentifizierung erfordert, geben Sie bitte Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an.
  • iOS
    • Navigieren Sie zu «Mein Profil», und wĂ€hlen Sie «Threema Safe»
    • Aktivieren Sie Â«Threema Safe»
    • Deaktivieren Sie «Standardserver», und geben Sie die URL zum Threema Safe-Verzeichnis auf Ihrem Server an (vgl. Punkt 1 bei «Server konfigurieren»), z.B. https://meinserver.org/pfad/zu/threema_safe. Wenn Ihr Server HTTP-Authentifizierung erfordert, geben Sie bitte Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an.

Es besteht keine Möglichkeit, Ihr Threema Safe-Passwort zurĂŒckzusetzen, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr MobilgerĂ€t haben (z.B. bei Verlust). Falls Sie Zugriff auf Ihr MobilgerĂ€t haben, lĂ€sst sich das Passwort wie folgt Ă€ndern:

  • Android: Öffnen Sie in der Hauptansicht von Threema das HauptmenĂŒ durch Tippen auf die drei vertikalen Punkte rechts oben, wĂ€hlen Sie «Backups», und betĂ€tigen Sie die «Passwort Ă€ndern»-SchaltflĂ€che.
  • iOS: Öffnen Sie Threema, navigieren Sie zu «Mein Profil > Threema Safe», und tippen Sie auf «Passwort Ă€ndern».

Alle FAQs anzeigen

Alle FAQs anzeigen