Ich erhalte unerwünschte Nachrichten. Was kann ich tun?

Einzelne User blockieren

Wenn Sie von einem Threema-Nutzer unerwünschte Nachrichten erhalten, können Sie diesen Kontakt blockieren.

  • Android: Öffnen Sie die Kontaktdetails, indem Sie auf das Profilbild tippen. Navigieren Sie dann im Seitenmenü zu «Kontakt blockieren». Alternativ können Sie unter «Threema > Einstellungen > Privatsphäre > Blockierte Kontakte», die Threema-ID des betreffenden Kontakts auf die Liste der blockierten Kontakte setzen.
  • iOS: Gehen Sie dazu in die Detailansicht des Kontaktes und scrollen Sie nach unten bis zur Option «Kontakt blockieren».

Der Blockierte selbst sieht nicht, dass er oder sie blockiert ist.

Unbekannte Kontakte blockieren

Threema bietet die Möglichkeit, Nachrichten von Nutzern, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befinden, generell zu blockieren. Die Einstellung dazu finden Sie unter «Einstellungen > Privatsphäre > Unbekannte blockieren».

Achtung: Ist die Option «Unbekannte blockieren» aktiv, können Freunde, die nicht in Ihrer Kontaktliste auftauchen (also keine Ihnen bekannte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verknüpft haben), Sie nicht anschreiben. Die Nachrichten werden nicht zugestellt, da der Absender als unbekannter Kontakt blockiert ist. Es könnte der Eindruck entstehen, dass der Nachrichtenversand nicht funktioniert.

Einzelne Kontakte in der Kontaktliste des Handys können über «Threema > Privatsphäre > Auschlussliste» aus der Threema-Kontaktliste ausgeschlossen werden.