Welche URL-Aktionen werden unterstützt?

Bitte verwenden Sie die neuen threema.id-URL-Aktionen, welche sowohl die gewöhnliche als auch die Work-App unterstützen.

Threema unterstützt folgende URL-Aktionen:

  • ID zur Kontaktliste hinzufügen

    threema://add?id=ABCDEFGH

    Fügt die angegebene ID zur Kontaktliste hinzu (falls sie nicht bereits auf der Kontaktliste ist), und zeigt dann die Kontaktdetails an.

  • Nachricht verfassen

    Bei allen untenstehenden URLs kann zusätzlich optional ein Parameter «id» mitgegeben werden, um die Ziel-ID zu spezifizieren. Wenn die ID nicht angegeben wurde, erscheint eine Kontaktauswahl. In allen Fällen muss der Benutzer explizit bestätigen (indem er den «Senden»-Button antippt), bevor die Nachricht bzw. das Bild tatsächlich gesendet wird.

    threema://compose?text=Hello

    Öffnet den Nachrichten-Composer und schreibt den angegebenen Text ins Eingabefeld.

    threema://compose?image=pasteboard (nur iOS)

    Akzeptiert ein (unverschlüsseltes) Bild auf der allgemeinen Zwischenablage (general pasteboard). Der Nachrichten-Composer wird geöffnet und eine Vorschau des Bildes erscheint. Der Benutzer kann das Bild durch Drücken des «Senden»-Buttons versenden.

    threema://compose?image=pasteboard&key=0123456789abcdef0123456789abcdef0123456789abcdef0123456789abcdef (nur iOS)

    Ermöglicht es, verschlüsselte Bilddaten über die allgemeine Zwischenablage (general pasteboard) weiterzuleiten. Die Bilddaten müssen mit AES256 im CBC-Modus mit PKCS7-Padding und einem Null-IV verschlüsselt sein. Für jeden Aufruf sollte ein neuer, zufälliger Schlüssel verwendet werden. Der Schlüssel muss hexadezimal angegeben werden. Der Pasteboard-Type (UTI) muss «ch.threema.app.imgenc» sein. Wenn die Bilddaten erfolgreich entschlüsselt wurden, wird ein Nachrichten-Composer geöffnet und eine Vorschau des Bildes erscheint. Der Benutzer kann das Bild durch Drücken des «Senden»-Buttons versenden.

  • File-URL-Behandlung (nur iOS)

    Threema akzeptiert den UTI «public.image». Wenn eine Bilddatei mit Threema geöffnet wird (via UIDocumentInteractionController), erscheint eine Kontaktauswahl. Nachdem der Benutzer einen Kontakt ausgewählt hat, wird ein Message-Composer geöffnet und eine Vorschau des Bildes erscheint. Der Benutzer kann das Bild durch Drücken des «Senden»-Buttons versenden.

Verwandte Einträge

URL-Aktionen erlauben, durch betätigen eines Links eine Aktion in Threema durchzuführen. Folgende URL-Aktionen stehen zu Verfügung:

(ABCDEFGH dient als Platzhalter für eine beliebige Threema-ID.)

  • ID zur Kontaktliste hinzufügen

    https://threema.id/ABCDEFGH

    Falls die angegebene ID noch nicht in der Kontaktliste enthalten ist, wird sie hinzugefügt und die Kontaktdetails werden angezeigt. Falls die angegebene ID bereits in der Kontaktliste enthalten ist, wird der Chat mit der der angegebenen ID geöffnet.

  • Chat öffnen

    https://threema.id/ABCDEFGH?text=

    Öffnet den Chat mit der angegebenen ID. (Falls die ID noch nicht in der Kontaktliste enthalten ist, wird sie hinzugefügt.)

  • Nachricht verfassen

    https://threema.id/ABCDEFGH?text=Hello

    Öffnet den Chat mit der angegebenen ID und fügt den angegebenen Text ins Texteingabefeld ein. (Falls die ID noch nicht in der Kontaktliste enthalten ist, wird sie hinzugefügt.)

    https://threema.id/compose?text=Hello

    Öffnet die Kontaktauswahl. Der angegebene Text wird ins Texteingabefeld des Chats mit demjenigen Kontakt, welcher ausgewählt wird, eingefügt.

Bitte beachten Sie, dass der Samsung Internet Browser diese URL-Aktionen derzeit nicht unterstützt.

(Die threema://-URL-Aktionen stehen weiterhin zur Verfügung. Es ist jedoch ratsam, wenn immer möglich, die oben aufgeführten threema.id-Aktionen zu verwenden.)

Öffnen Sie in der Threema-App «Mein Profil > Handynummer», um den Code einzugeben.

Alternativ können Sie einfach auf den in der SMS enthaltenen Link tippen, um Ihre Rufnummer zu verifizieren.

Beachten Sie: Wenn Sie den Code bereits manuell eingegeben haben, müssen Sie nicht mehr auf den Link klicken. Ihre Rufnummer wurde dann bereits bestätigt.

Aus Sicherheitsgründen lassen sich Passphrases, Sperrcodes und PIN-Codes nicht wiederherstellen. Sie können jedoch die App zurücksetzen und neu einrichten. Falls Sie über kein Backup Ihrer Threema-ID verfügen, gehen dabei sämtliche Nachrichten sowie Ihre Threema-ID verloren.
(Falls Sie das Passwort Ihres Backups vergessen haben, lässt es sich nicht wiederherstellen.)

Android: Löschen Sie die App-Daten unter «Einstellungen > Apps > Threema > Daten löschen».

iOS: Geben Sie den Code zehn Mal falsch ein. Danach erscheint ein Button, mit dem Sie sämtliche App-Daten löschen können.

Mit Threema Gateway lässt sich Threema ganz einfach in bestehende Software-Anwendungen einbinden. Firmen und Organisationen versenden, empfangen und verarbeiten so Threema-Nachrichten über ihre eigene Software. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Einige Beispiele:

  • Userlike bietet Unternehmen die Möglichkeit, mit ihren Kunden und Angestellten über verschiedene Kanäle, darunter auch Threema, zu kommunizieren.
  • Corona-Radar, ein Dienst von Whappodo, ermöglicht, regionale Corona-Fallzahlen direkt in der Threema-App abzufragen.
  • IncaMail, der sichere E-Mail-Dienst der Schweizerischen Post, nutzt Threema Gateway für die Weiterleitung verschlüsselter E-Mails. So können z.B. Lohnabrechnungen nicht nur als sichere E-Mail, sondern zusätzlich auch in Threema empfangen werden.
  • In der Forum-Software xenForo kann Threema mittels eines Plugins für die Zwei-Faktor-Authentifizierung genutzt werden.
  • Mercedes-Benz versendet ihren Messenger-Newsletter über Threema Gateway.
  • Whappodo ist eine Anwendung für Live-Support und News per Messenger, wobei auch Threema unterstützt wird.
  • Die Initiative Vermisste Kinder alarmiert die Bevölkerung in kritischen Vermisstenfällen. Dabei kann Threema als Kanal gewählt werden, über den entsprechende AMBER Alerts eingehen.

Neben dem oben erwähnten xenForo-Plugin haben viele weitere Open Source-Projekte Threema Gateway integriert, darunter z.B. Grafana und Mattermost.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Threema Gateway-Webseite.

Die Verwaltung Ihrer Chats und Medien ist abhängig von Ihrem Betriebssystem: 

Android

Navigieren Sie im seitlichen Menü zu «Einstellungen» > «Medien & Speicher» > «Speichermanagement». Dort können Sie die aktuelle Speicherauslastung einsehen und folgende Aktionen ausführen:

  • Medien und Dateien löschen, die älter als der gewählte Zeitpunkt sind (1 Woche bis 1 Jahr)
  • Nachrichten löschen, die älter als der gewählte Zeitpunkt sind (1 Woche bis 1 Jahr)

Bitte beachten Sie: Nachrichten werden nicht automatisch gelöscht, sondern nur beim Betätigen der jeweiligen «Löschen»-Schaltfläche.

Selektives Löschen der Medien einzelner Chats: Gehen Sie in den gewünschten Chat. Tippen Sie auf «Menü > Medienüberischt». Wählen Sie im Dropdown-Menü den gewünschten Medientyp (Alles, Bilder, Videos, Sprachnachrichten, Dateien). Tippen Sie lange auf einen Eintrag. Sie können nun weitere Einträge auswählen oder auf das Symbol «Alle auswählen» in der Titelzeile tippen. Tippen Sie anschliessend auf das Mülleimer-Symbol, um die ausgewählten Medien zu löschen.

Um mehrere Nachrichten auf einmal zu löschen, tippen Sie zunächst zwei Sekunden lang auf eine Nachricht, wählen anschliessend die anderen zu löschenden Nachrichten aus und tippen schliesslich auf das Mülleimer-Symbol oben rechts.

iOS

Unter «Einstellungen > Speichermanagement» erhalten Sie eine Übersicht über den Speicherplatz Ihres Geräts und darüber, wie viel Platz Ihre Threema-Daten beanspruchen. Um Platz zu schaffen, stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Alle Medien und Dateien (eines bestimmten Alters) löschen
  • Alle Nachrichten (eines bestimmten Alters), inkl. Medien und Dateien, löschen

Bitte beachten Sie: Nachrichten werden nicht automatisch gelöscht, sondern nur beim Betätigen der jeweiligen «Löschen»-Schaltfläche.

Um die Medien eines bestimmten Chats zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den gewünschten Chat und tippen Sie auf die Titelzeile
  • Tippen Sie im Balken, der unterhalb der Titelzeile erschienen ist, auf «Medien»
  • Tippen Sie auf «Auswahl»
  • Sie können nun entweder auf «Alle» tippen, oder aber nur einzelne Medien auswählen, indem Sie diese antippen
  • Löschen Sie die Medien, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol tippen

Threema Work ist die sichere Kommunkationsplattform für Unternehmen. Um Näheres zu erfahren, besuchen Sie bitte die Threema Work-Webseite.

Um Freunde zu Threema einzuladen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Android: Navigieren Sie zur Kontaktliste, tippen Sie auf «Freunde einladen», und wählen Sie den gewünschten Kanal. 
  • iOS: Navigieren Sie in Threema zu «Einstellungen», tippen Sie auf «Freunde einladen», und wählen Sie den gewünschten Kanal.

Um die Threema-ID, über welche Sie Support erhalten, zu verifizieren (bzw. hinzuzufügen), gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Android: Navigieren Sie in Threema zur Kontaktliste, tippen auf die «+»-Schaltfläche, wählen Sie «ID scannen», und scannen Sie nachstehenden QR-Code.
  • iOS: Navigieren Sie in Threema zu «Mein Profil», tippen Sie auf das QR-Code-Symbol oben rechts, und scannen Sie nachstehenden QR-Code.
*SUPPORT QR code

Bitte beachten Sie, dass im Allgemeinen QR-Codes zur Überprüfung von IDs nicht über das Internet gesendet, sondern nur direkt vom persönlichen Smartphone der entsprechenden Person gescannt werden sollten, um sicher zu gehen, dass keine Manipulation durch Dritte stattgefunden hat.

Fanartikel wie Sticker, T-Shirts, Tassen u.s.w. können hier bestellt werden:

https://shop.spreadshirt.ch/threema/

Ja. Die Threema-App lässt sich sowohl unter Android wie auch unter iOS sprachgesteuert bedienen, und es werden dynamische Schriftgrössen unterstützt. Die Menüführung ist stringent und ermöglicht, die App auch ohne Sprachführung zu bedienen. Die Desktop-App lässt sich mit Braillezeile verwenden und unterstützt Sprachausgabe.

Es besteht ein Bug-Bounty-Programm für Hinweise bzgl. der Sicherheit von Threema. Falls Sie ein Sicherheitsproblem entdecken, erstellen Sie bitte einen Bericht auf GObugfree (wo alle Einzelheiten inkl. der Bounty Levels aufgeführt sind).

Bitte melden Sie Fehler, welche die Apps betreffen, über das Support-Formular.

Wenn Threema plötzlich nicht mehr einwandfrei funktioniert und z.B. unvermittelt keine Nachrichten mehr gesendet oder empfangen werden können, werfen Sie bitte einen Blick auf status.threema.ch. Sind alle Dienste als «fully operational» aufgeführt, so liegt das Problem vermutlich ausserhalb von Threemas Einflussbereich (und ist z.B. durch Ihren ISP verursacht).

Alle FAQs anzeigen

Alle FAQs anzeigen