Was ist Threema Gateway?

Mit Threema Gateway lässt sich Threema ganz einfach in bestehende Software-Anwendungen einbinden. Firmen und Organisationen versenden, empfangen und verarbeiten so Threema-Nachrichten über ihre eigene Software. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Einige Beispiele:

  • Userlike bietet Unternehmen die Möglichkeit, mit ihren Kunden und Angestellten über verschiedene Kanäle, darunter auch Threema, zu kommunizieren.
  • Corona-Radar, ein Dienst von Whappodo, ermöglicht, regionale Corona-Fallzahlen direkt in der Threema-App abzufragen.
  • IncaMail, der sichere E-Mail-Dienst der Schweizerischen Post, nutzt Threema Gateway für die Weiterleitung verschlüsselter E-Mails. So können z.B. Lohnabrechnungen nicht nur als sichere E-Mail, sondern zusätzlich auch in Threema empfangen werden.
  • In der Forum-Software xenForo kann Threema mittels eines Plugins für die Zwei-Faktor-Authentifizierung genutzt werden.
  • Mercedes-Benz versendet ihren Messenger-Newsletter über Threema Gateway.
  • Whappodo ist eine Anwendung für Live-Support und News per Messenger, wobei auch Threema unterstützt wird.
  • Die Initiative Vermisste Kinder alarmiert die Bevölkerung in kritischen Vermisstenfällen. Dabei kann Threema als Kanal gewählt werden, über den entsprechende AMBER Alerts eingehen.

Neben dem oben erwähnten xenForo-Plugin haben viele weitere Open Source-Projekte Threema Gateway integriert, darunter z.B. Grafana und Mattermost.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Threema Gateway-Webseite.