«Privater Broadcast»: Werden externe Kontakte bei Aktivierung automatisch aus Gruppen und Verteilerlisten entfernt?

Nein, bei Aktivierung von «Privater Broadcast» werden externe Kontakte markiert, müssen aber manuell aus Gruppen und Verteilerlisten entfernt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Empfänger von Feeds entfernen können. Wenn Sie Privater Broadcast aktivieren und ein externer Kontakt einen Feed abbestellt, kann er ihn nicht erneut abonnieren.

Verwandte Einträge

Wenn die Einstellung «Privater Broadcast» aktiviert ist, können nur interne Nutzer mit der betreffenden Broadcast-ID interagieren, d.h. Feeds abonnieren und Bots verwenden. Als interne Nutzer gelten jene, die in einer Verteilerliste oder Gruppe präsent sind.

Die Einstellung «Privater Broadcast» ist standardmässig aktiviert und lässt sich in den Grundeinstellungen der Broadcast-ID anpassen.

Bei der Nutzung von Threema Broadcast im Rahmen von Threema Work werden die internen Nutzer von Threema Work in die Verteilerliste «All» übertragen.

Eine Broadcast-ID lässt sich durch jeden Threema-Nutzer zur Kontaktliste hinzufügen, auch wenn «Privater Broadcast» aktiviert ist. Wenn «Privater Broadcast» aktiviert ist, besteht für externe Nutzer aber keine Möglichkeit, Feeds zu abonnieren oder mit Bots zu interagieren. Die Broadcast-ID ist daher für Externe nutzlos.

Threema Broadcast erlaubt, beliebig viele Administratoren zu ernennen und deren Berechtigungen einzugrenzen. Navigieren Sie im Seitenmenü zu «Berechtigungen», und klicken Sie auf «Administrator-Login erstellen», um einen neuen Benutzer hinzuzufügen.

Navigieren Sie zu «Einstellungen > Administratoren», um eine Übersicht Ihrer Administratoren und deren Zugriffsberechtigungen zu erhalten.

Gruppen müssen synchronisiert werden, damit die Änderungen bei den Nutzern in der App wirksam werden (wenn Sie z.B. Mitglieder hinzufügen oder entfernen).

Öffnen Sie in Threema Broadcast die betreffende Gruppe, und betätigen Sie die «Jetzt synchronisieren» Schaltfläche.

Nein, diese Benachrichtigung ist englisch, wie alle Systembenachrichtigungen. Es besteht keine Möglichkeit, die Sprache anzupassen.

Alle FAQs anzeigen

Alle FAQs anzeigen