Probleme mit Gruppenchats – Was kann ich tun?

Wie Einzelchats werden bei Threema auch Gruppenchats Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Aus Privatsphäre-Gründen werden Gruppen nicht auf unseren Servern, sondern ausschliesslich auf den Geräten der beteiligten Nutzer verwaltet. Da auf den Servern keine Informationen bzgl. der Gruppen-Zusammensetzung gespeichert sind, kann es vorkommen, dass Gruppen asynchron werden. Grund dafür kann z.B. sein, dass ein Teilnehmer ein Daten-Backup einspielt oder längere Zeit offline war.

Wir empfehlen, in solchen Fällen die Gruppe neu zu synchronisieren. Nur der Administrator einer Gruppe kann eine Synchronisation anstossen (in den Gruppen-Details). Sollte die Synchronisation das Problem nicht beheben, empfehlen wir, den betreffenden Teilnehmer zu entfernen und neu hinzuzufügen.

Die Gruppen-Details können wie folgt aufgerufen werden:

  • Android: Tippen Sie im Gruppenchat auf die Titelleiste.
  • iOS: Tippen Sie im Gruppenchat auf die Titelleiste und anschliessend auf die direkt darunter erscheinende Leiste. 
  • Windows Phone: Tippen Sie im Gruppenchat auf «…» und anschliessend auf «Gruppen-Info».

Sehen einige Teilnehmer keine Nachrichten im Gruppenchat, haben diese die Option «Unbekannte blockieren» aktiviert. Schalten Sie diese Option in Threema > «Einstellungen» > «Privatsphäre» aus, um alle Nachrichten im Gruppenchat zu erhalten.

Andere hilfreiche Themen