Probleme mit Gruppenchats – Was kann ich tun?

Wie Einzelchats werden bei Threema auch Gruppenchats Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Aus Privatsphäre-Gründen werden Gruppen nicht auf unseren Servern, sondern ausschliesslich auf den Geräten der beteiligten Nutzer verwaltet. Da auf den Servern keine Informationen bzgl. der Gruppen-Zusammensetzung gespeichert sind, kann es vorkommen, dass Gruppen asynchron werden. Grund dafür kann z.B. sein, dass ein Teilnehmer ein Backup einspielt oder längere Zeit offline war.

Wir empfehlen, in solchen Fällen die Gruppe neu zu synchronisieren. Nur der Administrator einer Gruppe kann eine Synchronisation anstossen (in den Gruppen-Details). Sollte die Synchronisation das Problem nicht beheben, empfehlen wir, den betreffenden Teilnehmer zu entfernen und neu hinzuzufügen.

Die Gruppen-Details können wie folgt aufgerufen werden:

  • Android: Tippen Sie im Gruppenchat auf die Titelleiste.
  • iOS: Tippen Sie im Gruppenchat auf die Titelleiste und anschliessend auf die direkt darunter erscheinende Leiste. 
  • Windows Phone: Tippen Sie im Gruppenchat auf «…» und anschliessend auf «Gruppen-Info».

Sehen einige Teilnehmer keine Nachrichten im Gruppenchat, haben diese die Option «Unbekannte blockieren» aktiviert. Schalten Sie diese Option in Threema > «Einstellungen» > «Privatsphäre» aus, um alle Nachrichten im Gruppenchat zu erhalten.

Andere hilfreiche Themen