Beta-Version
Threema 2.0 für Desktop

Diese Beta-Software ist nur für die reguläre Threema-Version für iOS und für Threema Work für iOS verfügbar (Unterstützung für Android-Geräte ist in vollem Gange) und ermöglicht, die Multi-Device-Funktionalität mit einem Mobilgerät und einem Computer zu nutzen. Die Desktop-App befindet sich noch in Entwicklung, und Stabilitätsprobleme sind vereinzelt möglich. Weitere Details sind in diesem FAQ-Eintrag zu finden.

Wenn Sie Threema für Android verwenden, laden Sie hier die reguläre Desktop-App herunter.
<span class='font-weight-light'>Beta-Version</span><br>Threema 2.0 für Desktop

Windows

Threema Beta Windows (Installer)
7F75152D-1BE6-4B55-839E-28A7A33ABF4C

Checksums: sha256

2.0-beta33

Threema Beta Windows (ZIP) 1
7F75152D-1BE6-4B55-839E-28A7A33ABF4C

Checksums: sha256

2.0-beta33

1 Entpacken Sie die ZIP-Datei und doppelklicken Sie auf die “ThreemaDesktop”-Datei, um die Anwendung zu starten.

Ist die Anwendung geöffnet, lässt sie sich an die Taskleiste anpinnen: Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf das Threema-Icon in der Taskleiste und wählen Sie “An Taskleiste anpinnen”.

Linux

Die Beta-Version von Threema 2.0 für Desktop wird via Flatpak verteilt. Stellen Sie sicher, dass Sie Flatpak für Ihre Distribution installiert haben.

Führen Sie folgende Befehle in Ihrem Terminal aus:

$ flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://dl.flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo
$ flatpak install --from https://releases.threema.ch/flatpak/threema-desktop/ch.threema.threema-desktop.flatpakref

Hinweis: Aktualisieren Sie die Threema Beta-Version für Desktop über Ihren Software-Manager oder indem Sie flatpak update in Ihrem Terminal ausführen.

Aus Sicherheitsgründen hat Threema Beta nicht vollen Zugriff auf Ihre Dateien, weshalb «Drag and Drop» in vielen Fällen eingeschränkt ist. Um vollen Zugriff zu erlauben, führen Sie zusätzlich folgenden Befehl aus:

$ flatpak override ch.threema.threema-desktop --filesystem=host