Visuell und funktional aufgepeppt – Threema für Windows Phone

03.Feb 2016

Threema für Windows Phone erhält mit dem aktuellen Update einige neue Funktionen. Nun können auch unter Windows Phone eingehende Nachrichten einfach und diskret bestätigt bzw. abgelehnt werden, ohne dass beim Chat-Partner eine Push-Benachrichtigung ausgelöst wird. Ein «Daumen hoch»- oder «Daumen runter»-Symbol erscheint bei der betreffenden Nachricht. Damit unterstützen jetzt alle Plattformen dieses innovative Feature.

Bilder, Videos und Sprachnachrichten nehmen oft viel Speicherplatz ein. Die Medienverwaltung wurde dahingehend optimiert, dass Mediendateien für Chats einzeln oder global gelöscht werden können. Damit kann der Nutzer empfangene und gesendete Medien besser verwalten und bequem Speicherplatz freimachen.

Für alle, die sich grössere Gruppen wünschen, gibt es gute Neuigkeiten. Die maximale Gruppengrösse wurde mit dem aktuellen Update auf 50 erhöht.

Das sind drei funktionale Verbesserungen von Threema für Windows Phone. Visuell bringt das Update 1.5.0 auch einige Änderungen. So ist das Chat-Hintergrundbild konfigurierbar und als Standard wurde ein neues, illustratives Hintergrundbild platziert. Zudem besteht die Möglichkeit, die Farben der Sprechblasen einzustellen.

Hier geht’s zum Änderungsprotokoll der aktuellen Version.