Threema ist DSGVO-konform

15. März 2018

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat zum Ziel, die Privatsphäre von EU-Bürgern besser zu schützen und Dienste mit unzureichendem Datenschutz in die Pflicht zu nehmen. Das neue Gesetz tritt im Mai 2018 in Kraft.

Bei Threema stehen Sicherheit und Schutz der Privatsphäre der Nutzer seit jeher im Zentrum. Um den Anforderungen der DSGVO zu genügen, waren keinerlei technische Anpassungen nötig. Für Threema-Nutzer ändert sich daher nichts.